Tourenbeschreibung

Anfahrt:
Lienz - Huben - Oberlesach

Ausgangspunkt:
Schranken beim Bauernhof Rubisoi (1570m)

Aufstieg:
Die Skitour beginnt ca. 1,5km nach Oberlesach bei einem Schranken (1570m) beim Bauernhof Rubisoi, wo es entlang des Fahrweges einige Parkmöglichkeiten gibt. Zunächst folgt man diesem Fahrweg stetig bergauf bis auf eine Seehöhe von 1880m und dann weiter ca. 60Hm bergabwärts bis zur Lesachalm (1820m). Bis dahin wird die Landschaft von den mächtigen Gipfeln des Glödis, Ganot und später auch Hochschober dominiert. Anschließend über eine Brücke über den Lesachbach. Zunächst ein kurzes Stück erneut einem Fahrweg Richtung Westen folgen, bis man dann links Richtung Süden in das Ralftal aufsteigt. Durch das breite Ralftal maschiert man teilweise flach, aber auch über mäßig steile Geländestufen, bis man das Schoberkees erreicht. Nun steilt sich das Gelände deutlich auf! Etwas mühevoll führt der weitere Anstieg über einen recht steilen Hang Richtung Süden zu einem Sattel (3110m) zwischen Kleinschober und Hochschober. Vom Sattel (Anmerkung: für alle die nicht über die Nordflanke abfahren, wäre hier die Möglichkeit ein Skidepot einzurichten) je nach Schneelage ein kurzes Stück zu Fuß über den breiten Gipfelgrat hochsteigen. Anschließend wieder die Ski anschnallen und die letzen ca. 100 Höhenmeter direkt hoch bis zum Gipfel. Knapp unterhalb des Gipfels richtet man sich ein Skidepot ein und steigt die letzten Meter zu Fuß hoch zum Gipfelkreuz des Hochschober.

Abfahrt:
Die Abfahrt erfolgt zunächst direkt über die 40 Grad steile Nordflanke. Diese Variante der Abfahrt ist allerdings nur bei absolut sicheren Verhältnissen möglich und ist nur sehr guten Skifahren vorbehalten! Ansonsten wie Aufstieg zurück zum Sattel und weiter bis zum Schoberkees. Am Ende der Nordflanke über das Schoberkees direkt Richtung Aufstiegsspur. Bis zur Lesachalm erfolgt die weitere Abfahrt in Anlehnung zum Aufstieg. Ab der Lesachalm muss man wieder auffellen und erneut den Fahrweg ca. 60Hm hochsteigen. Dann über denselben Fahrweg zurück zum Ausgangspunkt beim Bauernhof Rubisoi.

Stützpunkte unterwegs:
Keine

Ausrüstung
Normale Skitourenausrüstung

Zusammenfassung:
Bei dieser Skitour handelt es sich um eine hochalpine und lange Tour auf den Namensgeber der Schobergruppe. Nicht nur die 1800 Höhenmeter, auch die 9,5 Kilometer Aufstiegsstrecke machen diese Skitour zu einer Herausforderung. Die technischen Schwierigkeiten halten sich, bis auf die Abfahrt über die Nordflanke, in Grenzen. Allerdings sollte man sicher auf dem Ski stehen und die Spitzkehrentechnik beherrschen. Bei dieser Tour bewegt man sich ständig in einem grandiosen Bergambiente! Auch der Ausblick vom Gipfel ist wunderbar und unvergesslich. Die Abfahrt über die Nordflanke sollten nur ausgezeichnete Skifahrer wagen und sollte nur bei besten Verhältnissen gemacht werden. Insgesamt eine Traumtour in der Schobergruppe für alle erfahrenen Skitourengeher, die über die entsprechende Kondition verfügen!

Wer war dabei:
Richard Stocker, Hermann Wurzer, Stefan Mariacher, Dietmar Ortner

profilbild

Autor:

Dietmar Ortner

Fragen zur Tour

Einkehr-/Unterkunfts-Empfehlungen

Alle Angaben ohne Gewähr!

Tourenbilder vom 17.03.2012

Tourenkarte

Rot = Aufstieg - Blau = Abfahrt

Touren in der Umgebung

Region: Osttirol, Kalser Tal
Gebirge: Granatspitzgruppe

06:30h
14km
1300hm
2575m
Schwierigkeit: stern

Region: Osttirol, Kalser Tal
Gebirge: Schobergruppe

08:30h
13.8km
1250hm
3119m
Schwierigkeit: stern

Region: Osttirol, Iseltal
Gebirge: Granatspitzgruppe

07:30h
12.7km
1450hm
2887m
Schwierigkeit: stern

Region: Osttirol, Kalser Tal
Gebirge: Glocknergruppe

04:30h
7.2km
830hm
2743m
Schwierigkeit: stern

Region: Osttirol, Debanttal
Gebirge: Schobergruppe

08:30h
17km
1550hm
3206m
Schwierigkeit: stern

Region: Osttirol, Iseltal
Gebirge: Granatspitzgruppe

04:30h
44.5km
1500hm
2260m
Schwierigkeit: stern

Region: Osttirol, Kalser Tal
Gebirge: Granatspitzgruppe

09:00h
18.6km
1700hm
3085m
Schwierigkeit: stern

Region: Osttirol, Kalser Tal
Gebirge: Schobergruppe

02:00h
13km
850hm
2134m
Schwierigkeit: stern

Region: Osttirol, Kalser Tal
Gebirge: Glocknergruppe

04:30h
13km
1150hm
3037m
Schwierigkeit: stern

Region: Osttirol, Kalser Tal
Gebirge: Schobergruppe

07:00h
14.5km
1350hm
2809m
Schwierigkeit: stern

Passende Themen