Für den Ausdruck im Querformat optimiert.

Biketour Stronachkogelrunde (1831m)

Osttirol, Oberkärnten - Lienzer Talboden - Kreuzeckgruppe

Dauer: 04:00h | Strecke: 41km | Höhenmeter: 1300hm | Max. Höhe: 1831m | Schwierigkeit: Schwierigkeit

Fahrstrecke:
Lienz - Dölsach - Stronach - Zwischenberger Lacke - Stronachkogel - Zwischenberger Lacke - Winklern - Paß Iselsberg - Stronach - Dölsach - Lienz

Auffahrt:
Von Lienz (668m) über den Radweg bis zum Bahnhof Dölsach. Nun Richtung Norden durch die Ortschaft Dölsach und weiter über den teilweise sehr steilen, aber asphaltierten Weg hoch bis Stronach (1100m). Von Stronach führt der weitere Weg Richtung Osten. Bald beginnt der sehr gut befahrbare Schotterweg Richtung Zwischenberger Lacke, wobei sich flachere Passagen mit steileren abwechseln. Auf Höhe 1380m links weiter. Bevor man die Zwischenberger Lacke auf 1474m erreicht, wird dieser Weg sogar ziemlich flach. Nun wird der Schotterweg wieder deutlich steiler und führt über die Almen von Groje (1614m) Richtung Stronachalm (1762m). Weiter über die sogenannte Sonnblickkehre hoch, bis kurz bevor der Schotterweg wieder leicht abwärts führt (1800m). Von dort direkt Richtung Norden, die letzten 30 Höhenmeter das Bike schiebend, bis zum Gipfel des Stronachkogel (1831m).

Abfahrt:
Die Abfahrt erfolgt zunächst Richtung Westen, bis man auf einen Weg gelangt. Dieser führt uns zurück auf den Schotterweg, über den man hinauf gefahren ist. Nun weiter abwärts zurück bis zur Zwischenberger Lacke (1474m). Dort zeigt uns ein Wegweiser den weiteren Weg Richtung Winklern. Zunächst über einen Schotterweg, erreicht man bald erneut eine asphaltierte Straße. Dieser folgt man anfangs an Bauernhöfen (1300m) vorbei bis zur Kreuzung vor Winklern (1038m). Nun Richtung SW aufwärts über einen sehr gut befahrbaren Schotterweg, bis man zur Landesstraße auf dem Paß Iselsberg gelangt. Diese verlässt man nach ca. 200m wieder und folgt links einem asphaltierten Weg bis zum Hotel Wacht. Nun links weiter über einen sehr gut befahrbaren Schotterweg, der bis Stronach führt. Von dort denselben Weg über Dölsach zurück bis nach Lienz.

Stützpunkte unterwegs:
Keine

Zusammenfassung:
Insgesamt eine wunderschöne Mountainbiketour, die dem konditionsstarken Biker sehr viel Spaß machen wird. Der technische Schwierigkeitsgrad ist eher gering, dafür muss man doch einige recht steile Passagen überwinden. Vor allem der Weg von Dölsach hoch bis Stronach verlangt viel Kraft in den Beinen. Dafür wird man mit einem tollen Ausblick auf die Lienzer Dolomiten und das Lienzer Becken belohnt. Insgesamt bietet diese Tour viele schöne Blickfänge und ist von der Streckenführung wunderschön. Auch die Abfahrt vom Gipfel Richtung Winklern macht richtig Spaß. Diese Tour kann man durchaus als Geheimtipp bezeichnen!

Empfohlene Einkehr-/Unterkunftsmöglichkeiten (Alle Angaben ohne Gewähr!):

symbol
Hotel Natur Aktiv Hotel Tauernstern
Adresse: A-9841 Winklern, Winklern 24
Seehöhe: 967m
Geöffnet: Jan - März, Mai - Dezember

War die Tourenbeschreibung hilfreich? Ergänzungen, Berichtigungen, etc werden gerne unter der E-Mailadresse info@tourenfex.at entgegengenommen.

Karte

Rot = Auffahrt - Blau = Abfahrt