Für den Ausdruck im Querformat optimiert.

Skitour Regenstein (2891m)

Osttirol - Villgratental - Villgratner Berge

Dauer: 05:00h | Strecke: 13.2km | Höhenmeter: 1285hm | Max. Höhe: 2891m | Schwierigkeit: Schwierigkeit

Anfahrt:
Lienz - Heinfels - Außervillgraten - Winkeltal

Ausgangspunkt:
bei Niederbruggeralm (1600m)

Aufstieg:
bei Niederbruggeralm (1600m)

Abfahrt:
Wie Aufstieg.

Stützpunkte unterwegs:
Keine

Ausrüstung:
Normale Skitourenausrüstung, ggf. Steigeisen für den steilen Schlusshang zum Regenstein.

Zusammenfassung:
Eine sehr schwierige Skitour auf den "König" der Villgratner Berge. Denn der Schlusshang ist nur sehr erfahrenen Skitourengehern vorbehalten und erfordert hohe Trittsicherheit. Allerdings ist bei entsprechendem skifahrerischen Können die Abfahrt über den Schlusshang durchaus machbar. Natürlich müssen dazu auch die Verhältnisse absolut passen. Nicht nur skitechnisch stellt diese Tour hohe Anforderungen, auch konditionell sollte man absolut auf der Höhe sein. Denn nicht nur der Aufstieg, auch die Abfahrt ist durchaus fordernd.

War die Tourenbeschreibung hilfreich? Ergänzungen, Berichtigungen, etc werden gerne unter der E-Mailadresse info@tourenfex.at entgegengenommen.

Karte