Tourenbeschreibung

Anfahrt:
Lienz - Sillian - Toblach - Schluderbach

Ausgangspunkt:
Parkbucht bei der Brücke Marogna (1500m)

Aufstieg:
Vom Parkplatz aus marschiert man nach Südwesten entlang des Rio Val Fonda über einen ebenen Boden zum bereits sichtbaren Eingang des Val Fonda. Durch dieses schmale Tälchen, eine Art Canyon, geht es bis zu einer Verengung dahin. Hier folgt man dem Bachlauf nicht nach rechts, sondern steigt links eines Felsens kurz steil an, und quert dann oberhalb des Baches ins wieder breiter werdende Tal hinein. Sanft ansteigend erreicht man einen eindrucksvollen Kessel und erspäht auch schon linkerhand die Schlüsselstelle dieser Tour, den Durchschlupf durch den sperrenden Felsriegel. Über den zunehmend steiler und enger werdenden Hang steigt man mit Ski so weit wie möglich hinauf. Dann stapft man zu Fuß durch die jetzt sehr steile Rinne empor und gelangt so in das große Kar Circo Del Cristallo (Bei ungünstigen Verhältnissen können hier Harschweise oder sogar Steigeisen notwendig sein!). Anschließend weiter ungefähr in der Karmitte über die anfangs gestuften Hänge zur nun sichtbaren Scharte bergan, die man schließlich über einen steilen und ungegliederten Hang erreicht.

Abfahrt:
Wie Aufstieg.

Stützpunkte unterwegs:
Keine

Ausrüstung
Normale Skitourenausrüstung, ggf. Steigeisen für die Schlüsselstelle

Zusammenfassung:
Insgesamt eine eindrucksvolle Skitour in den Dolomiten, geprägt vom Cristallomasiv. Die Schlüsselstelle dieser Tour (schmaler Durchschlupf beim Felsriegel) ist bei ungünstigen Bedingungen nur mit Steigeisen überwindbar! Bei Pulverschnee bieten die weiten Hänge von der Cristallo Scharte bis zu Schlüsselstelle enormen Fahrspass. Wenn man über die nötige Kondition und auch über das entsprechende skifahrerische Können verfügt, ist diese Tour auf jeden Fall sehr empfehlenswert!

Wer war dabei:
Anton Perfler, Arnold Perfler, Dietmar Ortner

profilbild

Autor:

Dietmar Ortner

Fragen zur Tour

Tourenbilder vom 13.03.2010

Tourenkarte

Touren in der Umgebung

Region: Südtirol, Höhlensteintal
Gebirge: Pragser Dolomiten

05:30h
12.4km
960hm
2307m
Schwierigkeit: stern

Region: Südtirol, Höhlensteintal
Gebirge: Pragser Dolomiten

05:00h
50km
1200hm
2307m
Schwierigkeit: stern

Passende Themen