Gipfel Tullenkogel mit Blick Richtung Westen
Panoramabild Tullenkogel

  Skitour auf Tullenkogel (2552m)
Daten, Beschreibung, Downloads
Höhenmeter Aufstieg: ca. 1250 Hm   Panorama: stern AustriaMap-Datei (.ovl): pic
Höhenmeter Abfahrt: ca. 1250 Hm   Technik: stern GPX-Datei (.gpx): pic
Aufstiegszeit: ca. 3 1/2 Stunden   Kondition: stern Kompass-Datei (.tk): pic
Abfahrtszeit: ca. 3/4 Stunde   Schwierigkeit: stern Google-Earth (.kml): pic
Strecke Aufstieg: ca. 6,1 km          
Strecke Abfahrt: ca. 6,6 km        
Land/Bezirk: Osttirol
Gebirge/Tourengebiet: Villgratner Berge
Anfahrt: Lienz - Thal - Assling
Ausgangspunkt: Parkplatz Bärenwirt (1290m)
Beschreibung:
Die Skitour beginnt am Parkplatz Bärenwirt beim Asslinger Wildpark (1290m). Zunächst, anfangs recht steil, entlang der Skipiste bis zur Bergstation Schlepplift (1653m). Dort beginnt der teilweise sehr steile Steig, welchem man bis zur Skihütte Compedal (1921m) folgt. Ab der Skihütte nordwärts über freies Gelände bis zur Waldgrenze und anschließend rechtshaltend zur Hochfläche des sog. "Compedal". Wenig später erreicht man recht flach die Nazhütte (2190m). Nun über leicht kuppiertes Gelände in nordwestlicher Richtung bis zu einer steilen Geländestufe. Über diese hoch und über den breiten Rücken flach bis zum Gipfel Tullenkogel.
Abfahrt:
Vom Gipfel bis zur Nazhütte (2190m) in Anlehnung zum Aufstieg. Nun links haltend, in östlicher Richtung, über schöne Hänge zunächst bis zur Kontrinerkaser (1915m) und anschließend weiter bis zur Gedalerkaser (1786m) abfahren. Dort beginnt der Rodelweg, welchem man bis zur Skipiste (vom Aufstieg) folgt. Über die Skipiste zurück zum Ausgangspunkt.
Zusammenfassung:
Bei der Skitour Tullenkogel handelt es sich um eine Tour, die auch bei ungünstigen Tourenbedingungen unternommen werden kann. Zudem ist diese Tour vom Schwierigkeitsgrad recht einfach und man kommt fast ohne Spitzkehren bis auf den Gipfel. Erwähnenswert wäre allerdings der anfangs sehr steile Steig von der Bergstation Schlepplift Richtung Skihütte Compedal. Auch die Steilstufe vor dem Gipfel kann bei ungünstigen Bedingungen eine Herausforderung darstellen. Vom Gipfel hat meine einen sehr schönen Rundumblick auf die rundumliegende Bergwelt. Diese Skitour scheint auch für weniger geübte Tourengeher durchwegs geeignet.
Einkehrmöglichkeiten: keine
Nützliche Links: Lawinenwarnbericht Wetter Satellitenbild WebCam
Tourenbedingungen vom 18.01.2013
Nach dem Neuschnee der letzten Tage fanden wir sehr gute Bedingungen vor. Die Aufstiegsspur war ideal angelegt und auch recht einfach zu begehen. Bei der Abfahrt fanden wir genügend Pulverschnee vor, was das Befahren der (leider teilweise etwas zu flachen Hänge) durchaus zu einem Vergnügen machte. Derzeit herrschen somit durchwegs sehr gute Bedingungen vor.
Wer war dabei:
Nicole Berger, Anton Perfler, Stefan Mariacher, Dietmar Ortner

 

Bilder vom 18.01.2013

 

Karte

Größere Kartenansicht
Rot = Aufstieg    -    Blau = Abfahrt

 

Profil
Höhenprofil Aufstieg Tullenkogel

 

Weitere Tourenmöglichkeiten in der Umgebung
Bergtour auf den Bockstein (2805m)
Höhenmeter: 1275m | Dauer: 7.5 Stunden
Schwierigkeit:
Skitour auf das Böse Weibele (2521m)
Höhenmeter: 1100m | Dauer: 4.25 Stunden
Schwierigkeit:
Bergtour auf das Böse Weibele (2521m)
Höhenmeter: 530m | Dauer: 3 Stunden
Schwierigkeit:
Bergtour auf den Feuer am Bichl (2008m)
Höhenmeter: 1200m | Dauer: 5.5 Stunden
Schwierigkeit:
Skitour auf den Finsterkofel (2642m)
Höhenmeter: 1120m | Dauer: 4.5 Stunden
Schwierigkeit:
Bergtour auf den Gölbner (2943m)
Höhenmeter: 1250m | Dauer: 7.5 Stunden
Schwierigkeit:
Skitour auf den Gölbner (2943m)
Höhenmeter: 1400m | Dauer: 6 Stunden
Schwierigkeit:
Mountainbiketour auf die Gölbnerblickhütte (1824m)
Höhenmeter: 1000m | Dauer: 4.3 Stunden
Schwierigkeit:
Mountainbiketour Große Compedalrunde (2045m)
Höhenmeter: 1650m | Dauer: 6 Stunden
Schwierigkeit:
Mountainbiketour Michelbachrunde (1930m)
Höhenmeter: 1500m | Dauer: 5 Stunden
Schwierigkeit:
Skitour auf die Reisachspitze (2587m)
Höhenmeter: 1100m | Dauer: 4.5 Stunden
Schwierigkeit:
Bergtour auf den Rotstein (2702m)
Höhenmeter: 1000m | Dauer: 5.5 Stunden
Schwierigkeit:
Mountainbiketour Wilfernertalrunde (1950m)
Höhenmeter: 1550m | Dauer: 4.5 Stunden
Schwierigkeit:

 

zur Tourenübersicht